1. April 2021 14:48

Woher Wissen?

Wow, ich bin begeistert - so viele Antworten wie man das mit der Sparrate am besten angeht - super, ihr seid spitze und vielen Dank! Jetzt frag ich mich, wie seid ihr zu diesem Wissen gekommen?

Wie bereits in einem der vorigen Beiträge erwähnt, bin ich durch den Podcast Investorella von Larissa Kravitz zum Thema Investieren gekommen. Daraufhin habe ich mir auch gleich ihr Buch Honey Money gekauft, weiters bin ich dann auf Madame Moneypenny gestoßen. Natascha Wegelin beschäftigt sich seit einigen Jahren mit dem Thema “Frauen und Finanzen” und hat dazu einen Blog, Bücher und eben diesen Podcast. Weiters höre ich her MoneyTalk und durch Own360 jetzt auch BörsenGelaber. Ihr merkt schon, mein Lieblingsmedium ist der Podcast.

Auch Seminare zum Thema interessiert mich, da gäbe es Möglichkeiten bei der Wiener Börse, beim Wifi oder Larissa Kravitz bietet das auch immer wieder an. Bei Natascha Wegelin gibt es sogar ein Mentoring Programm, indem man in einigen Wochen seine Finanzen auf Vordermann bringt.

Zusätzlich versuche ich in meinem Freundes- und Bekanntenkreis, über das neu erworbene Wissen zu sprechen, um es A zu festigen und B, mir weitere Meinungen dazu anzuhören.

Wie ist oder war das bei euch? Gibt es DAS Buch, DEN Podcast oder DAS (YouTube) Video, das euch die Augen geöffnet hat? Und so gestaltet, dass auch ein Nicht Wirtschaftsmensch es versteht? Hilfreich wäre auch zu wissen, was für welchen Wissensstand geeignet wäre (Anfänger, Fortgeschritten, Profi). 

Vielen, lieben Dank, eure Felicitas.

Verdien’ an Deinem Alltag!

Verdien’ an Deinem Alltag!