3. März 2021 16:30

Gemeinsam für mehr Finanzwissen

Finanzenverstehen:

Vielleicht sind Dir unsere Inhalte hier auf der Plattform bereits aufgefallen, wir nehmen aktiv am Community Austausch bei OWN360 teil und kommentieren gerne mal unter diverse Beiträge. Wir möchten diese Gelegenheit heute nutzen, um Dir einen kleinen Einblick in unser Projekt zu geben.

Wie alles begann…

Tu Gutes und sprich darüber, so hat Anfang 2020 alles begonnen. Wir drei hatten unabhängig voneinander die Idee, einen Finanzkanal auf Instagram zu starten, um Inhalte rund um das Thema Investieren ehrlich und seriös zu vermitteln. Als wir uns im Mai erstmals physisch getroffen haben, verstanden wir uns auf Anhieb. Uns drei vereint neben unserer Leidenschaft für den Kapitalmarkt auch die Buy-Hold Strategie. Bei dieser wird ein langer Anlagehorizont in Betracht gezogen, um langfristig an der Weltwirtschaft zu partizipieren.

Gemeinsam sind wir mehr!

Schnell wurde uns klar, dass wir gemeinsam als Team mehr bewirken können als allein und so starteten wir mit dem Projekt „Finanzen verstehen“. Wir haben uns das Ziel gesetzt, die Förderung und Bildung von Finanzwissen voranzutreiben. Gemäß dem Leitspruch auf unserer Webseite „Jeder hat das Recht, seine Finanzen zu verstehen“, möchten wir Finanzwissen einfach und verständlich für jeden zugänglich machen.

Dabei möchten wir Anleger vom Start weg abholen und die wesentlichen Merkmale des Investierens aufzeigen. Neben grundlegendem Wissen über die Finanzwelt gehen wir auf verschiedene Broker sowie steuerlich relevante Informationen ein. 

Neben unserer Website betreiben wir einen YouTube-Kanal sowie drei individuelle Instagram Kanäle. Wer allen dreien folgt, erhält so täglich Finanzwissen und News über aktuelle wirtschaftliche Geschehnisse und das komplett kostenlos. Wer weiß, vielleicht verstecken sich dort in dieser Woche auch einige Hinweise für das nächste BizQuiz 😉

Markus: Investieren_mit_Hirn

Matthias: Investmentguide.austria

Philipp: oeinvest

Interview mit dem Trend Magazin

Unser Vorhaben bekam rasch Gehör und so kam es, dass wir Ende Oktober vom Trend Magazin, Österreichs auflagenstärkstes Wirtschaftsmagazin interviewt wurden. Wir haben dort unter anderem über die Aktionärsquote in Österreich sowie über unsere Erfahrungen mit Banken und der Finanzbildung in Schulen gesprochen. 

Community treffen

Der Austausch mit Gleichgesinnten ist ein wesentlicher Beweggrund für unser Engagement rund um das Projekt „Finanzen verstehen“. Wir planen bereits heute die Umsetzung großer Community Treffen mit Gastrednern und umfassenden Rahmenprogramm. Starten werden wir im kleinen Kreis, mit Börsenstammtischen in den verschiedenen Bundesländern. 

Aber auch gemeinsame Wanderungen bzw. Outdoor Aktivitäten mit anschließendem „Netzwerken“ auf der Hütte soll es in Zukunft unter dem Dach Finanzen verstehen geben. Wir freuen uns, wenn auch Du Teil unserer Community wirst! Ein Follow auf unsere Kanäle kostet Dich nichts, soll Dir aber umso mehr bringen 😉

Beitragsreihe Finanzenverstehen auf Own360

So, aber genug über uns – wir freuen uns auf die Beitragsreihe mit Own360, die sich in den kommenden Tagen vor allem um das Thema Inflation drehen wird. Ein wichtiges Thema, schließlich ist die Inflation ein Haupttreiber dafür, dass wir alle eine langfristig sinnvolle Anlage brauchen. Andernfalls droht der schleichende Kaufkraftverlust. Dagegen hilft nicht nur eine smarte Anlage, sondern auch ein Gewinn beim BizQuiz. Darum unsere Empfehlung: Achte in den kommenden Tagen nicht nur auf die Beiträge in der Own360, sondern schau auch mal auf finanzenverstehen.at vorbei ;) Gilt doch insbesondere für das kommende BizQuiz das Motto: Finanzen-Versteher sind im Vorteil ☺

Zu den Autoren:

Dieser Beitrag wurde vom Team finanzenverstehen.at geschrieben und zur Verfügung gestellt. Wir möchten uns an dieser Stelle für die Möglichkeit bedanken, aktiv an der Vermittlung von Finanzwissen bei Own360 mitgewirkt zu haben.

Verdien’ an Deinem Alltag!

Verdien’ an Deinem Alltag!